Cotes de Provence Rosé Henri Gaillard

CHF 14.90

Artikelnummer 4224
Weinbereitung Die Gebräuchlichste Art von Rosé wird auf der Grundlage eines kurzen Verbands der blauen Trauben hergestellt. Nachdem sie genug Farbe gegeben haben, werden die Trauben gepresst und die Gärung erfolgt bei niedriger Temperatur. Durch die Verbesserung der Weinbereitungsmethoden und eine angemessene Pflege hat sich die Qualität der verschiedenen Rosé typen erheblich verbessert.
Degustation Die Farbe ist blass lachsrosa mit brillanter Brillanz. Der Duft offenbart eine würzige Frische von Himbeeren, die volle Reife einer Walderdbeere und etwas Papaya. Im Nachgeschmack: ein leichter würziger Ton. Wir spüren das Gefühl eines vollen Angriffs, erleben ein langes Mittelstück mit einem würzigen und fruchtigen Nachgeschmack, der zu einer köstlichen Bitterkeit führt.
Passt zu eignet sich gut für weißes oder gegrilltes Fleisch und Aufschnitt.
Herkunft Frankreich, Languedoc de Provence
Traubensorte 55% Grenache, 25% Cinsault, 10% Syrah, 10% Carignan
Trinkreife 3–5 Jahre
Trinktemperatur 8–10 °C
Behältnis 7.5 dl
Jahrgang 2020
Artikelnummer: 4224 Kategorien: , , Schlagwort: