Barrua Magnum

CHF 73.00

Artikelnummer 2246
Weinbereitung Die Trauben werden anfangs Oktober per Hand gelesen. Die Gärung erfolgt in Stahltanks. 18 Monate reift der Barrua in französischen Eichenholzfässern, wo ein Drittel neu ist. Dann ruht der Wein erneut 12 Monate auf der Flasche, bevor er in den Verkauf gelangt.
Degustation Dichtes tiefes Purpurrot. In der Nase dominieren verführerische Röstnoten, Kräuter, süssliche dunkle Beeren und einen Hauch Tabak. Im Gaumen kräftig, dicht und die Tannine sind präsent. Dies tut dem Genuss nur gut. Herrlich vollmundig dich und lang. Sehr gelungen.
Passt zu probieren Sie den Wein einfach so ohne Essen. Perfekt zu Tischgrill – Pizza e Pasta. Ganz leicht kühl geniessen zu grillierten Meerfischen wie Dorade und Wolfsbarsch. Sardische Küche? Die Sarden lieben deftige, herzhafte Fleischgerichte. Lamm, Spanferkel oder Wildschwein, gegrillt oder als Ragout. . Auch Käse darf natürlich nicht fehlen – der Pecorino ist – in allen Reifestufen – eine Köstlichkeit.
Herkunft Italien, Sardinien
Traubensorte Carignano, Cabernet Sauvignon, Merlot
Trinkreife 4–12 Jahre
Trinktemperatur 18–20 °C
Behältnis 1.5 lt
Jahrgang 2014
Artikelnummer: 2246 Kategorien: , , Schlagwort: